Sie ist endlich da! Die Mensa-API in der App

with Keine Kommentare

Liebe Leser,

vor einiger Zeit haben wir bereits darauf aufmerksam gemacht, dass uns eine API für das Abfragen der Mensapläne zur Verfügung gestellt werden soll. Dies liegt nun einige Zeit zurück. Nach langer Wartezeit können wir uns nun freuen, dass besagte API in den Livebetrieb gestartet ist! Wie bereits erwähnt, funktioniert die API auf Basis von XMLs, die aus einem Verzeichnis abgeholt und ausgelesen werden. Hier gibt es für jede Mensa eine separate XML-Datei, in welcher für die nächsten zwei Wochen die Gerichte angezeigt werden.

Das wiederum stellt für uns eine Herausforderung dar, da alle Daten von uns ausgelesen werden, wir aber nur die Pläne einer Woche anzeigen. Durch die vorherige Abhängigkeit des HTML-Parsers, der von der Webseite des Studierendenwerks die Menüs (oftmals fehlerhaft) auslas, war das Schema nie darauf ausgelegt mehr als eine Woche an Daten darzustellen.

Serverseitig steht die API-Abfrage bereits. Wir können sogar die Daten aus dem Bistro Oeconomicum abrufen. Das ist für alle BWLer und VWLer bestimmt hilfreich :). Indes arbeiten wir daran, die neu aufgetretenen Fehler zu beheben, damit wir die Einbindung der Webview, zugunsten einer voll funktionstüchtigen Mensa-Funktion, inklusive favorisierter Mensen, abschalten können. Vielleicht schaffen wir es dadurch auch, die erste Mensa-App mit API-Einbindung zu werden?

Wir sind gespannt!

Deine Gedanken zu diesem Thema